Erster Tag im Kindergarten: Ein gelungener Start für unsere kleinen Abenteurer!

Dieser Tag war nicht nur ein wichtiger Meilenstein für die Kinder, sondern auch für uns als Kindergartenpersonal. Wir sind überglücklich, mitteilen zu können, dass der Start im Kindergarten äußerst vielversprechend war. Der Morgen begann mit einer spürbaren Aufregung, als die neuen Kinder den Kindergarten betraten. Doch bereits in den ersten Stunden war klar, dass unsere kleinen Abenteurer sich in Windeseile in unsere Kindergartengemeinschaft eingefügt haben. Was uns besonders erfreute, war die rasche Verbindung, die sie zu den bereits hier vorhandenen Kindern aufbauten. Besonders beeindruckend war, wie schnell sich die Kinder in verschiedenen Aktivitäten vereinten. In der Puppenecke tauchten sie in fantasievolle Spielwelten ein. Brettspiele und Puzzlespiele fanden rege Anklang und förderten nicht nur die sozialen Fähigkeiten der Kinder, sondern auch ihre Konzentration. In der Lego-Ecke wiederum entstanden faszinierende Bauwerke, wobei Ideen und Konstruktionen miteinander geteilt wurden. Unsere Erzieherinnen und Erzieher waren beeindruckt von der Offenheit und Neugierde der neuen Kinder. Bereits an diesem ersten Tag haben sie erste Freundschaften geknüpft und sich sichtlich wohlgefühlt. Die Atmosphäre im Kindergarten war herzlich und einladend, was den Einstieg für die Kinder sicherlich erleichtert hat. Wir sind zuversichtlich, dass sich die Kinder in den kommenden Tagen und Wochen weiterhin wunderbar entwickeln werden. Der Kindergarten ist ein Ort des gemeinsamen Lernens, Spielens und Entdeckens und wir freuen uns darauf, diese spannende Reise mit den Kindern zu teilen

Fotos © Kindergarten St. Marien